Sozial zusammenhalten

Eine/n Delegierte/n für Altersfragen; März 2018. Motion, eingereicht zusammen mit Markus Willi. Beantwortung durch GR hier. Vorstoss einstimmig überwiesen und abgeschrieben. Die Stelle eines/r Altersdelegierten wird in Köniz geschaffen!

Städte setzen ein solidarisches Zeichen – Direktaufnahme von Geflüchteten jetzt!; Juni 2016. Überparteiliches Postulat der SP, Jungen Grünen, Grünen. Nach folgender Antwort des Gemeinderates hat das Parlament den Vorstoss abgelehnt.

Interpellation „Köniz integriert: Begegnet Köniz der aktuellen Flüchtlingswelle proaktiv?“; Aug. 2015; die Antworten des Gemeinderates sind hier.

TISA: Auswirkungen und Handlungsmöglichkeiten; Postulat; März 2015. Überparteiliches Postulat Junge Grüne, Grüne, Christian Roth SP. Nach folgender Antwort des Gemeinderates hat das Parlament den Vorstoss angenommen und sogleich abgeschrieben.

Köniz sozial: Frühförderung von Kindern sicherstellen – auch bei knappen Kassen!; Antrag zu Planungsbeschluss; eingereicht: Jan. 2014; Zustimmung des Parlamentes Juni 2014; der ablehnende Antrag des Gemeinderates hier; und der Erfüllungsbericht vom 20.6.2016 hier.

Interpellation „Koniz sozial: Jugendliche nicht durch die Maschen des sozialen Netzes fallen lassen!“; Jan. 2012; durch den Gemeinderat beantwortet -> die Antworten hier.

Köniz innovativ – eine Jobbörse von und für Könizer Jugendliche; Postulat; Dez. 2010; überwiesen im Mai 2011 mit folgender Antwort des Gemeinderates. Und abgeschrieben mit der folgenden Umsetzungsantwort.

Wie ist der Könizer Sozialdienst in Zeiten der Rezession positioniert?; Interpellation; Okt. 09 (durch den Gemeinderat beantwortet) -> die Antworten hier.

Keine Leere nach der Lehre! Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit; Postulat; Mai 09 – in Zusammenarbeit mit Christoph Salzmann; Dringlichkeit beantragt und vom Parlamentsbüro abgelehnt (überwiesen; Punkt 1 und 2 abgeschrieben, Punkt 3 nicht abgeschrieben). Die Antwort des Gemeinderates hier.

Je früher desto nachhaltiger – Konzept zur Frühförderung von sozial benachteiligten Kindern; Motion; März 09 (als Postulat überwiesen). Die zugehörige Antwort des Gemeinderates ist hier zu finden. Der Vorstoss ist inzwischen als erfüllt abgeschrieben worden.

Ein Platz in einer Kindertagesstätte oder einem Tagespflegeplatz 4 bis 6 Monate nach der verbindlichen Anmeldung; Motion; Februar 09 (als Postulat überwiesen). Die zugehörige Antwort des Gemeinderates ist hier zu finden. Der Vorstoss ist inzwischen abgeschrieben worden.

Keine Kinderarbeit im Könizer Beschaffungswesen! Berücksichtigung der IAO-Kernübereinkommen; Motion; August 08 (als Postulat überwiesen). Inzwischen abgeschrieben; die Antwort des Gemeinderates ist hier.

Ausbau der familienexternen Kinderbetreuung – endlich Wartelisten deutlich abbauen!; Antrag zu Planungsbeschluss; eingereicht: Mai 2008 – in Zusammenarbeit mit Fred Arm (wurde abgelehnt); die Antwort des Gemeinderates hier.